Schlagwort-Archive: Positioning-Denken

Die Papa John’s Pizza Markenlektion und die Angst vor dem Konkreten

In ihrem Klassiker „Positioning“ schrieben Al Ries und Jack Trout: „Kreative Leute lehnen Positioning-Denken häufig ab, weil sie glauben, es beschränke ihre Kreativität. Und wissen Sie was? Das stimmt. Positioning-Denken beschränkt die Kreativität wirklich.“ Eine typische Empfehlung Advertisements

Veröffentlicht unter Al Ries, Branding, Image, Jack Trout, Management, Marke, Markenführung, Markenlektion, Markenpositionierung, Markenslogan, Marketing, Positionierung, Positioning, Slogan, Strategie, Wahrnehmung, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fatale Managementsprache versus das Basisprinzip der Markenpositionierung

1962, also vor mehr als 50 Jahren betrat die Marke BMW den US-amerikanischen Markt. Eine typische BMW-Werbeheadline in den 1960er Jahren lautete „Our new BMW is a unique combination of luxury, performance and handling. And it is amazingly easy on … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Al Ries, Branding, Fokussierung, Image, Kommunikation, Markendehnung, Markenführung, Markenfokus, Markenpositionierung, Markenslogan, Marketing, Positionierung, Positioning, Wahrnehmung, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare