Monatsarchiv: April 2017

Man kann alles positionieren, aber …

Nach meinen Vorträgen werde ich immer wieder gefragt, ob diese Marken- und Positionierungsprinzipien für alle Unternehmen gelten? Meine Antwort darauf lautet: „Ja!“ Da diese Prinzipien auf der Wahrnehmung der Menschen beruhen, gelten diese für Konzerne, für Ein-Personen-Unternehmen, für b2c, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Branding, Fokussierung, Kommunikation, Marke, Markendehnung, Markenführung, Markenfokus, Markenpositionierung, Marketing, Positionierung, Refokussierung, Wahrnehmung, Werbung, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Zuerst die Kategorie, dann die Marke oder was man von Megasus, Red Bull und Kodak lernen kann

Was haben Kodak, Megasus und Red Bull aus Markensicht gemeinsam? Sie dominieren jeweils bei Ihren Kennern und Kennerinnen eine Produktkategorie. So steht Kodak immer noch bei vielen Menschen synonym für Fotofilm. So steht Red Bull aktuell für Energydrink und Megasus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Branding, Innovation, Kommunikation, Marke, Markenaufbau, Markenführung, Markenpflege, Markenpositionierung, Markenslogan, Markenwert, Marktführerschaft, PR, Slogan, Werbung, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Das mächtigste Konzept im Marketing und das unsichtbare Wort des Marktführers

Was ist heute das mächtigste Konzept im Marketing? Unsere Antwort darauf ist klar: „Das mächtigste Konzept ist ein Wort in der Wahrnehmung der Kunden.“ So steht BMW für „Fahrfreude“, Geox für „atmet“, Dr. Best für „nachgebend“ oder Knoppers für „Frühstückchen“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Al Ries, Branding, Kommunikation, Laura Ries, Marke, Markenführung, Markenfokus, Markenlektion, Markenpositionierung, Markenslogan, Marketing, Marktführerschaft, Slogan, Verbale Marktführerschaft, Wahrnehmung, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Arket oder der strategische Denkfehler von H&M

Am 30. März dieses Jahres konnte man folgende Zeilen auf Gala.de lesen: „Der Branchendienst „businessoffashion.com“ verkündet am Donnerstag (30. März) die Knallermeldung für alle Fashionistas. Wie die Website exklusiv berichtet, wird das schwedische Modeunternehmen Hennes & Mauritz schon bald eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Branding, Handel, Innovation, Internet, Management, Marke, Markenführung, Mehr-Marken-System, Positionierung, Wettbewerb, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar