Schlagwort-Archive: Imagemedium

Das Loben verlernt oder die große Ära der „Kundenverziehung“

Merkur heißt jetzt Billa Plus. Damit läutet man bei Rewe in Österreich nicht nur eine neue Ära der Markenführung ein, man setzt auch noch einmal verstärkt auf das einzige Verkaufsargument, das der Handel heute anscheinend noch kennt, nämlich den Preis. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handel, Image, Kommunikation, Marke, Markenführung, Markensicht, Marketing, Media-Mix, Perceived Quality, Preis, Preisaktionen, Preispositionierung, Wahrnehmung, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Marketing Warfare oder warum Kika jetzt genau das Gegenteil von XXXLutz tun sollte

„Der Krieg wird auf der Fläche entschieden“, war eine der markanten Aussagen des neuen Kika-Leiner Chefs Reinhold Gütebier gegenüber den Medien am 13. November dieses Jahres über die Zukunft der beiden Marken im Möbelhandel. Nur bevor man den Krieg auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Al Ries, Fokussierung, Handel, Image, Jack Trout, Kommunikation, Management, Marke, Markenführung, Markenfokus, Markenname, Markenpositionierung, Markenslogan, Marketing, Marktführerschaft, Medien, Positionierung, Preis, Preisaktionen, Repositionierung, Slogan, Strategie, Wahrnehmung, Werbung, Wettbewerb, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Preis ist nicht alles oder warum der Handel klar zwischen Image-und Preismedien unterscheiden sollte

Wenn man sich heute die Welt der großen Handelswerbung ansieht, hat man schnell den Eindruck, dass es nur um Preis, Preis und noch einmal Preis geht. So wird mit Nachlässen und Prozentzahlen nur so um sich geworfen. Nur der Preis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handel, Image, Kommunikation, Markenführung, Markenpositionierung, Marketing, Medien, Perceived Quality, Positionierung, Preis, Preisaktionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen