Schlagwort-Archive: Wolfgang Twardawa

Das Loben verlernt oder die große Ära der „Kundenverziehung“

Merkur heißt jetzt Billa Plus. Damit läutet man bei Rewe in Österreich nicht nur eine neue Ära der Markenführung ein, man setzt auch noch einmal verstärkt auf das einzige Verkaufsargument, das der Handel heute anscheinend noch kennt, nämlich den Preis. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handel, Image, Kommunikation, Marke, Markenführung, Markensicht, Marketing, Media-Mix, Perceived Quality, Preis, Preisaktionen, Preispositionierung, Wahrnehmung, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Einer ist immer in Aktion: Oder wie man heute Kunden erzieht oder besser “verzieht”

Es ist Samstag. Ich sitze in Rohrbach in meinem Lieblingscafe. Am Nachbartisch unterhalten sich zwei Frauen über die gestiegenen Kaffeepreise. (Auch in meinem Lieblingscafe wurden Kürzlich die Preise leicht erhöht.) Dann meint die eine: „Ich greif immer noch am Liebsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Markenführung, Preisaktionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare