Schlagwort-Archive: Markenbildung

Gehirn-gerechter Markenaufbau und der aktuelle Doppelfehler von Polestar

Kürzlich wurde mir in einem E-Mail-Interview für eine deutsche Werbe- und Marketingzeitschrift folgende Frage gestellt: „Wie stark wird die Nachfrage nach neuen Diesel- und Benzin-PKW Ihrer Einschätzung nach aktuell vom expliziten Wunsch der Kunden und deren Macht der Gewohnheit getrieben?“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Al Ries, Branding, Differenzierung, Elektromobilität, Fokus, Herausforderer, Herstellermarke, Kategorie, Kommunikation, Marke, Markenaufbau, Markenfokus, Markenpositionierung, Positionierung, PR, Strategie, Wahrnehmung, Werbung, Wettbewerb, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Markennamen: Achten Sie vor allem auf den Klang

Was sind die entscheidenden Faktoren bei der Auswahl eines Markennamens? Er sollte kurz sein, er sollte einfach sein, er sollte leicht merkbar sein, er sollte international einsetzbar sein, er sollte sich vom Mitbewerb abheben und er sollte die Markenpositionierung widerspiegeln. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Markenführung, Markenname | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen