Schlagwort-Archive: Abkürzung

Branding: Elektrische, aber nicht elektrifizierende Markennamen

Wenn es aktuell einen Trend in der Automobilindustrie gibt, dann den in Richtung Elektroauto beziehungsweise in Richtung Elektrifizierung der bestehenden Modelllinien. Dabei spielt oder besser sollte auch die Namensgebung eine große Rolle spielen. So sollten starke Markennamen nicht nur einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Branding, Differenzierung, Elektromobilität, Herstellermarke, Innovation, Marke, Markenführung, Markenname, Markenpositionierung, Positionierung, Strategie, Verpackung, Wettbewerb, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Einen Slogan emotionalisieren oder was Martin Schulz von Maoam lernen könnte

Vor einiger Zeit, besser am 3. März dieses Jahres schrieb ich in einem Kommentar für Absatzwirtschaft.de: „… Martin Schulz hat mit dem Thema ‚Gerechtigkeit‘ einen klaren Markenfokus, den er weiter bis zur Bundestagswahl im September dramatisieren und emotionalisieren kann.“ Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fokussierung, Kommunikation, Marke, Markenfokus, Marketing, Politik, Positionierung, Slogan, Wahlkampf, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Markennamen: Vermeiden Sie die Initialen-Falle

AWD, BK, EY, GE, IBM, VW oder BMW. Immer wieder setzen Unternehmen auf Initialen als Markennamen. In vielen Fällen passiert dies, weil der Unternehmensname zu lange ist bzw. oft auch, weil die Abkürzung intern im Sprachgebrauch genutzt wird. Langversion versus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Markenführung, Markenname | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare