Schlagwort-Archive: Herkunft

Wahrheit versus Überleben oder ein kleiner Ausflug in die Gehirnforschung

Evolution bedeutet – vereinfacht ausgedrückt – Überleben, um die eigene DNA weiterzugeben. Für das Gehirn bedeutet dies, dass es dazu auch einen Beitrag leisten muss. Dabei spielen – evolutionär betrachtet – vor allem auch schnelle Entscheidungen, die zudem gut sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Country-of-Origin-Effekt, Evolution, First Minder, First Mover, Fokussierung, Krise, Management, Marke, Markenführung, Markenfokus, Markenherkunft, Markenname, Markenpositionierung, Marktführer, Marktführerschaft, Perceived Quality, Preis, Preispositionierung, Refokussierung, Repositionierung, Wahrnehmung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vom Schlimm zum Schlimmer zum noch Schlimmer

Letzte Woche verkündete General Motors, dass man die Marke Chevrolet in Europa vom Markt nehme. Im Januar 2005 schrieb ich, nachdem GM verkündet hatte, dass man die Marke Daewoo durch Chevrolet ersetze, unter dem Titel „Vom Schlimm zum Schlimmer“ folgenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Al Ries, Markenführung, Markenname, Markenpositionierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen