Schlagwort-Archive: verbale Idee

Donald Trump und Werner Kogler oder zwei brillante Wahlkampf-Slogans

Gerade in einem Wahlkampf kann ein Slogan bzw. Schlachtruf letztendlich über Erfolg oder auch Misserfolg entscheiden. Dazu sollten wir uns zwei aktuelle Slogans aus der Politik ansehen, nämlich „Keep America great“ von Donald Trump und „Saubere Politik. Saubere Umwelt“ von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Kommunikation, Markenführung, Markensicht, Marketing, Politik, Positionierung, Slogan, Social Media, verbale Positionierung, visuelle Positionierung, Wahlkampf, Wahlwerbung, Wahrnehmung, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Positioning Principle #4: Hämmern Sie die verbale Idee mit einem visuellen Hammer

In nur wenigen Jahren eroberte sich die Marke Flixbus eine dominante Position in der Wahrnehmung der Kunden. So steht diese Marke wie keine andere für „Fernbus“. Was aber hämmerte und hämmert diese verbale Positionierung in unsere Wahrnehmung? Es sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Al Ries, Branding, Fokussierung, Image, Kommunikation, Laura Ries, Marke, Markenfarbe, Markenführung, Markenfokus, Markenname, Markenpositionierung, Markensicht, Marketing, Positionierung, Positioning, Ries & Ries, Strategie, verbale Positionierung, visuelle Positionierung, Visueller Hammer, Wahrnehmung, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen